Expeditionsreise Antarktis

Antarktis – eisige Schönheit am Ende der Welt
Stellen Sie sich vor, Sie stehen an Deck eines hochmodernen Expeditionsschiffs und sind fasziniert, der unglaublicher Tierweltdes einsamsten und schönsten Kontinents der erde nahezukommen …

Wenn Sie eine Expeditions-Seereise in die Antarktis unternehmen, wollen Sie mit Experten reisen! Sie möchten alle Facetten dieses außergewöhnlichen Kontinents sehen: Pinguine, Robben, Wale. Und natürlich möchten Sie zahlreise Aktivitäten genießen. Erfahren Sie mehr über die Orte, die Sie besuchen werden und über die beeindruckende Geschichte der Antarktis. Gehen Sie an Land, um noch mehr zu entdecken. Kommen Sie an Bord und erforschen Sie den kältesten und saubersten Kontinent der Welt.

Reiseverlauf

Tag Datum Hafen
So. 05.12

Abholdienst von Zuhause und Flug von Luxemburg via Frankfurt nach Buenos Aires (Economy Class).

Mo. 06.12

Ankunft in Buenos Aires. City Tour endend am Hotel und Check in. Zeit zur freien Verfügung. Abends gemeinsames Abendessen und Übernachtung.

Di. 07.12

Frühstück um Hotel. Fahrt ins Tigre Delta. Nachmittag zur freien Verfügung. Am Abend Tango Show mit Abendessen. Übernachung

Mi. 08.12

Frühstück im Hotel und Tag zur freien Verfügung. Gemeinsames Abendessen Übernachtung.

Do. 09.12

Frühstück im Hotel und Transfer zum Flughafen. Charterflug von Buenos Aires nach Ushuaia. Transfer zum Hafen und Einschiffung auf die MS FRIDTHOF NANSEN. Beginn der Kreuzfahrt.

Fr. - Sa. 10.12 - 11.12.

Kreuzfahrt durch die Drakepassage in Richtung Antarktis.

So. - Do. 12.12. - 16.12.

Kreuzen in der Antarktis mit Zodiacanlandungen. Kein fester Routenverlauf für ein Mehr an Entdeckungen.

Fr. - Sa. 17.12. - 18.12.

Kreuzfahrt durch die Drakepassage in Richtung Zivilisation.

So. 19.12.

Rückkehr nach Ushuaia und Ausschiffung. Transfer zum Flughafen und Charterflug nach Buenos Aires. Rückflug in Richtung Europa.

Mo. 20.12.

Ankunft in Frankfurt und Weiterflug nach Luxemburg. Transfer zum Wohnort.

 

Wirklich dickes Eis

Eine der faszinierendsten Tatsachen über die Antarktis ist, dass es sich um eine Landmasse handelt. Die Entdecker, die zum Nordpol fuhren, bewegten sich immer nur auf mal dünnem, mal dickem Eis – doch die Entdecker des Südpols hatten einen festeren Untergrund. In Teilen der Antarktis befindet sich das Land selbst aber in großer Tiefe – bedeckt von Eis, das mehrere Kilometer dick sein kann.

 

Die Überlebenskünstler im Eis 

In der Antarktis mussten sich die Tierarten ganz besonders an die besonderen Lebensbedingungen anpassen, darunter auch die Säugetiere so wie Pinguine, Rentiere, Karibus, Moschusochsen, Polarfüchse, Wale und Walrosse. Durch die Jagd wurden ihre Bestände geschwächt; sie haben sich aber in den letzten Jahren durch den Artenschutz wieder langsam erholt.

 

Die Flora der Antarktis

Kaum zu glauben, aber auch in der Antarktis wachsen Pflanzen! Einige Arten haben sich über Jahrtausende an die kargen Lebensbedingungen angepasst und besiedeln die eisfreien Gebiete. Die einzigen zwei Arten von Blütenpflanzen, die Antarktische Schmiele - ein Gras, und die Antarktische Perlwurzel - ein Nelkengewächs kommen vor allem auf der Antarktischen Halbinsel vor.

Reisetermine

05-12-2021 (Expeditionsreise Antarktis)

Preise (pro Person)

Außenkabine Kat. RR  11995.00 € 
Suite mit Balkon Kat. ME  14495.00 € 
Balkonkabine Kat. XT  13495.00 € 

Reiseleistungen

Eingeschlossen Leistungen

  • Abholdienst von Zuhause (hin & zurück)

  • Flug Luxemburg – Buenos Aires – Luxemburg via Frankfurt (Economy Class)

  • Sämtliche Transfers

  • 3 Übernachtungen im Hotel 4* in Buenos Aires inkl. Frühstück

  • Dinner Tango Show

  • City Tour Buenos Aires

  • Ausflug zum Tigre Delta Buenos Aires

  • 2 Abendessen

  • Charterflug Buenos Aires – Ushuaia – Buenos Aires (Economy Class)

  • Kreuzfahrt an Bord des neuenExpeditionsschiffs MS FRIDTJOF NANSEN (10 Nächte)

  • Vollpension an Bord der MS FRIDTJOF NANSEN

  • Zusatzlich zur Vollpension Snacks frühmorgens und nachmittags

  • Getränke während der Mahlzeiten (Bier und Hauswein, Softdrinks und Mineralwasser)

  • Kaffee und Tee ganztägig an Bord verfügbar

  • Erfahrenes deutsch-/englischsprachiges Expeditionsteam – einschießlich Experten, die für Ihre Reiseroute ausgewählt wurden

  • Ein umfangreiches Programm an Aktivitäten, die im Preis inbegriffen sind, darunter Erkundungstouren an Land mit dem Expeditionstem und per Zodiac

  • Ausführliche Vorträge zu wissenschaftlichen Themen aus Biologie, Geopraphie oder Geologie, die das Wissen über das Reiseziel vertiefen.

  • Einführung in die Grundlagen der Fotografie – Kameraeinstellungen, Tipps & Tricks sowie Wissenswertes zu Foto- und Filmmaterial

  • Begrüßungs- und Abschiedsveranstaltungen sowie tägliche Treffen mit dem Expeditionsteam, um den Tag Revue passieren zu lassen und sich auf den kommenden Tag vorzubereiten

  • Wind- und regenabweisende Jacke

  • Verleih von Stiefeln, Trekkingstöcken und Ausrüstung für Aktivitäten

  • Zugang zur Wellness Area mit separaten Treatment Rooms, Infinity Pool, Outdoor Gym, Running Track

  • Auslandskrankenversicherung

     

    Reisebegleitung ab/ bis Luxemburg ab 15 Teilnehmern

     

Neptun Cruises   ·   58, rue de l'Alzette   ·   L-4002 Esch/Alzette   ·   Tel.: (+352) 26 53 30 30   ·   info@neptun.lu