Silvester im Heiligen Land

Von Zypern aus führt diese Reise nach Haifa, wo die MS BELLE DE L´ADRIATIQUE vier Tage anlegt, und somit als Hotelschiff fungiert. Es steht reichlich Zeit zur Verfügung das Heilige Land zu erkunden. Israel verfügt über einen großen Reichtum an biblischen Stätten und landschaftlich reivollen Regionen, die Sie im Rahmen dieser Kreuzfahrt besuchen können.

Reiseverlauf

Tag Datum Hafen Ankunft Abfahrt fakultative Ausflüge
Sa. 28.12

Abholdienst von Zuhause und Fahrt im Fernreisebus nach Paris. Flug von Paris nach Larnaca. Transfer zum Hafen und Einschiffung auf die MS BELLE DE L‘ADRIATIQUE.

Sa. 28.12 Larnaca (Zypern) - - -
So. 29.12 Larnaca (Zypern) - 16:00 Nikosia & Kyrenia (inkl. Mittagessen)
Mo. 30.12 Haifa (Israel) 07:30 - Jesusalem (inkl. Mittagessen)
Di. 31.12 Haifa (Israel) - - Galiläa & See Genezareth
Mi. 01.01 Haifa (Israel) - - Bethlehem
Do. 02.01 Haifa (Israel) - 15:00 Nazareth*
Fr. 03.01 Limassol (Zypern) 07:30 15:00 Paphos
Sa. 04.01 Larnaca (Zypern) 07:00 - -
Sa. 04.01

Ausschiffung nach dem Frühstück und Transfer zum Flughafen. Rückflug nach Paris, Fahrt im Fernreisebus nach Luxemburg und Transfer zum Wohnort.

*Ausflug inklusive

 

 

Sonntag, 29.12.19 Nikosia & Kyrenia (Zypern) Ausflug inkl. Mittagessen (Dauer ca. 8 Stunden)
Im Zentrum der Ferieninsel Zypern liegt Nikosia als die Hauptstadt der Republik Zypern. Nikosia ist auch die Hauptstadt der Türkischen Republik Nordzypern und somit die einzige Hauptstadt Europas die noch geteilt ist. Der südliche Teil mit der Altstadt ist das Herz der Metropole mit der Venezianischen Festungsmauer, dem Befreiungsdenkmal und dem Platz der Freiheit. Im nördlichen Teil besichtigen Sie die Sophienkathedrale bevor Sie sich auf den Weg nach Kyrenia machen.

Kyrenia (Girne) ist eine Stadt an der Nordküste Zyperns, die bekannt ist für ihre kopfsteingepflasterte Altstadt und den hufeisenförmigen Hafen. Die große alte Festung von Kyrenia ist über eine Steinbrücke zu erreichen und umfasst neben einem Kerker auch das Schiffswrackmuseum mit einem Wrack aus dem 3. Jahrhundert v. Chr.

 

Montag, 30.12.19 Jerusalem (Israel) (inkl. Mittagessen) – Ausflug inklusive (Dauer ca. 10 Stunden, davon je 2 Stunden Hin- und Rückfahrt)

Jerusalem ist eine Stadt in den judäischen Bergen zwischen Mittelmeer und Totem Meer. In Jerusalem begegnen sich viele Kulturen der Antike und Moderne. Die Altstadt ist in das muslimische, jüdische, christliche und armenische Viertel gegliedert und von einer Mauer umgeben.
Sie besichtigen unter anderem den Garten Getsemani, ein Ort an dem Jesus Christus in der Nacht vor seiner Kreuzigung betete, ehe er von Judas Iskariot verraten und von Abgesandten des Hohepriesters verhaftet wurde. Danach geht es in die Altstadt von Jerusalem mit dem Hauptmarkt und zur Grabeskirche. Der Weg führt Sie weiter über die Via Dolorosa zur Klagemauer. Bevor es zum Schiff zurück geht, macht der Bus noch einen Abstecher zum Zionsberg.

 

Dienstag, 31.12.19 Galiläa & See Genezareth (Israel): Ausflug inkl. Mittagessen (Dauer ca. 9 Stunden, davon je 2 Stunden Hin- und Rückfahrt)

Der See Genezareth liegt 212 Meter unterhalb des Meeresspiegels und ist damit der tiefstgelegene Süßwassersee der Erde. Der See wird vom Fluss Jordan gespeist, der im Norden in das Gewässer mündet. Im Süden befindet sich der Abfluss des Flusses. Im weiteren Verlauf schlängelt er sich durch wüstenähnliche Landstriche, um schließlich in das Tote Meer zu münden. Rund um das Gewässer befinden sich zahlreiche Orte mit biblischer Geschichte. Unter Anderm führt Sie der Weg nach Cana, wo Jesus sein erstes Wunder gewirkt haben soll. Anschließend führt Sie die Ausflugsroute zum Ort, an dem die Bergpredigt mit den Seligpreisungen gehalten wurde und nach Tagha am Nordufer des Sees Genezareth. Es ist der Austrittspunkt mehrerer Quellen, die in den See münden, und eine christliche Pilgerstätte, die mit dem Wirken Jesu, insbesondere der überlieferten Brotvermehrung, in Verbindung gebracht wird. Der letzte Abstecher bevor es zur Belle de l‘Adriatique zurück geht ist Kapernaum.

 

Mittwoch, 01.01.20 Bethlehem & Jericho (Israel): Ausflug inkl. Mittagessen (Dauer ca. 12 Stunden)

Der Ausflug beginnt mit der Durchfahrt durch die Judäische Wüste, eine Halbwüste in Israel und dem Westjordanland, bis zur Stadt Jericho, die eine der ältesten und tiefstgelegensten Städte ist. Danach geht es nach Bethlehem, der Davidsstadt. Der Überlieferung nach soll Bethlehem sowohl Geburtsort des König Davids als auch Jesu sein.

 

Donnerstag, 02.01.20 Nazareth (Israel) – Ausflug inklusive (Dauer ca. 4 Stunden)

Nazareth ist eine in Israel gelegene Stadt mit biblischer Geschichte. Manche glauben, dass die mit einer Kuppel versehene Verkündigungsbasilika in der Altstadt der Ort ist, an dem der Engel Gabriel Maria sagte, dass sie ein Kind in sich trägt. Am Standort der Josefskirche soll sich Josefs Tischlerei befunden haben. In der unterirdischen Synagoge ist Jesus angeblich zur Schule gegangen und er soll dort gebetet haben. Das Nazareth Village ist ein Freilichtmuseum, das das Alltagsleben zu den Lebzeiten Jesu rekonstruiert.

 

Freitag, 03.01.20 Limassol (Zypern): Paphos (Dauer ca. 4 Stunden)

Paphos ist eine Stadt an der Südwestküste der Mittelmeerinsel Zypern. Ihre Besiedlung geht in die Jungsteinzeit zurück und es gibt mehrere Kultstätten der Göttin Aphrodite, die dem Mythos zufolge in Alt-Paphos (Kouklia) geboren wurde. Das heutige Paphos (Neu-Paphos) ist eine moderne Hafenstadt mit antiken Grabstätten und den Resten von Burgen, Theatern und römischen Villen im Archäologischen Park von Paphos. Nach der Besichtigung der Stadt gibt es noch eine Verkostung der türkischen, süßen Spezialität Loukoum.

Reisetermine

28-12-2019 (Silvester im Heiligen land)

Preise (pro Person)

Außenkabine Kat. CU  1995.00 € 
Außenkabine mit Bullauge Kat. P1  2245.00 € 
Außenkabine mit Bullauge Kat. PP  2445.00 € 
Außenkabine mit Fenster Kat. PS  2595.00 € 
Außenkabine mit Fenster Kat. PE  2495.00 € 

Reiseleistungen

Eingeschlossene Leistungen

  • Abholdienst von Zuhause (hin & zurück)
  • Fahrt im Fernreisebus Luxemburg - Paris - Luxemburg
  • Flug Paris - Larnaca - Paris (Economy Class)
  • Transfer Flughafen - Hafen - Flughafen
  • Sämtliche Hafen- und Flughafengebühren
  • Schiffsreise in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension an Bord der MS BELLE DE L‘ADRIATIQUE (Buffetfrühstück, Mittag- und Abendessen werden am Tisch serviert) beginnend mit dem Abendessen am ersten Tag und endend mit dem Frühstücksbuffet am letzten Tag
  • Getränke an Bord der MS BELLE DE L‘ADRIATIQUE (ausgenommen diverse Weine, Raritäten und Champagner)
  • Kreuzfahrt (7 Nächte) laut Programm
  • Ausflug Jerusalem (Tagesausflug inkl. Mittagessen) & Ausflug Nazareth (Halbtagesausflug)
  • Begrüßungscocktail
  • Galadinner
  • Reisebegleitung ab/bis Luxemburg ab 30 Teilnehmern

 

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Reiseversicherung
  • Fakultative Landausflüge (ausgenommen Ausflug Jerusalem & Nazareth)
  • Persönliche Ausgaben (Getränke wie Champagner und diverse Raritäten, usw.)
  • Trinkgelder an das Bordpersonal
  • Eventueller Treibstoff- und/oder Kerosinzuschlag

 

Nützliche Informationen

  • Bordwährung: Euro
  • Bordsprache: Französisch
  • Ausflüge: Französisch
  • Ein Reisepass, der nach Reiseende noch mind. 6 Monate gültig ist, ist erforderlich
Neptun Cruises   ·   58, rue de l'Alzette   ·   L-4002 Esch/Alzette   ·   Tel.: (+352) 26 53 30 30   ·   info@neptun.lu