Von Sizilien nach Zypern durch den Kanal von Korinth

Gewaltig wirken die beinahe senkrecht bis zu 60 Meter aufsteigenden Kalawände über der schmalen, schnurgeraden Wasserlinie. Sauber und klar schimmert das Wasser, so blau wie der Himmel. Die Durchfahrt durch den kanal von Korinth, die nur kleinen Schiffe vorbehalten ist, zählt mit Sicherheit zu den Highlights Ihrer Kreuzfahrt, gefolgt von Santorin, Rhosos und den zypriotischen Städtebn limassol und Larnaca.

Reiseverlauf

Tag Datum Hafen Ankunft Abfahrt
Do. 28.11 Abholdienst von Zuhause und Fahrt im Fernreisebus nach paris. Flug von Paris nach Catania. Transfer zum Hafen und Einschiffung auf die MS BELLE DE L´ADRIATIQUE.
Do. 28.11 Catania/Sizilien (Italien) - -
Fr. 29.11 Catania/Sizilien (Italien) - 19:00
Sa. 30.11 Erholung auf See - -
So. 01.12 Katakolon (Griechenland) 07.00 15:00
Mo. 02.12 Itea (Griechenland) 07:00 19:00
Mo. 02.12 Korinth (Griechenland) 23:00 -
Di. 03.12 Korinth (Griechenland) - 08:00
Di. 03.12 Durchfahrt durch den kanal von Korinth (zwischen 09:00 & 10:00 Uhr)
Di. 03.12 Piräus/Athen (Griechenland) 13:00 19.00
Mi. 04.12 Santorin (Griechenland) 08:00 15:00
Do. 05.12 Rhosos (Griechenland) 07:00 13:00
Fr. 06.12 Limassol (Zypern) 14:30 20:00
Sa. 07.12 Larnaca (Zypern) 07:00 -
Sa. 07.12 Ausschiffung nach dem Frühstück und Transfer zum Flughafen. Rückflug nach paris und Fahrt im Fernreisebus nach Luxemburg. Transfer zu Ihrem Wohnort.

 

Freitag, 29.11.19 Catania (Italien)

Die quirlige Hafenstadt an der Ionischen Küste am Fuße des Ätna ist die zweitgrößte Stadt Siziliens und ist berühmt für ihre fruchtbaren

Zitrusgärten. Sehenswert sind das Altstadtviertel von Catania mit dem Dom und der Kathedrale St. Agatha und die barocken

Adelspaläste. Ein ganz besonderes Erlebnis ist die Fahrt mit der Drahtseilbahn zum Ätna bis auf circa 2000 m Höhe.

 

Sonntag, 01.12.19 Katakolon (Griechenland)

Katakolon ist ein kleiner Urlaubsort im Westen von Griechenland. Katakolon gilt als das "Tor zu Olympia" und liegt im Osten der

uralten Stadt Olympia, dem Geburtsort der Olympischen Spiele. Hier kann man sich eine schöne Sammlung von Töpferwaren,

Bronze, römischen Skulpturen, Erinnerungsstücken von den Olympischen Spielen und Terrakotta-Skulpturen aus der Zeit um

480 v. Chr. Ansehen.

 

Montag, 02.12.19 Itea (Griechenland)

Itea wurde ausnahmsweise nicht in der Antike gegründet, der Ort entstand erst 1830. Seit einigen Jahren gehört Itea zur Gemeinde Delphi. In der Antike befand sich hier die Hafenstadt Kirra, ihre Bewohner beraubten Pilger auf dem Weg zum Orakel. Auch heute pilgern Menschen von Itea nach Delphi: Jedoch ist es etwas moderneres pilgern im bequemen Bus. Unterwegs haben bekommt der „Pilger“ eine schöne Übersicht über den mit 500.000 Bäumen größten zusammenhängenden Olivenhain Griechenlands.

 

Dienstag, 03.12.19 Piräus/Athen (Griechenland)

Wer an Athen denkt, hat unwillkürlich das Bild der Akropolis und des berühmten Parthenon im Kopf. Dessen blendend weiße Säulenfront hebt sich malerisch vom Blau des Himmels ab. Die antiken Fundstücke der Ausgrabungen können Sie im Akropolismuseum bestaunen. Rings um den Hügel breitet sich die „Plaka“ genannte Altstadt des neuen Athen aus. Schlendern Sie durch die malerischen Gassen und lassen Sie sich zu einem guten Glas Wein in einer der gemütlichen Tavernen nieder.

 

Mittwoch, 04.12.19 Santorin (Griechenland)

Santorin ist die größte der Kykladen-Inseln. Sie entstand aus einem Vulkan, der vor rund 3600 Jahren aktiv war. Noch heute können

Überreste des Vulkans besichtigt werden. Santorin bietet mit seinen weiß getünchten Häusern, den blühenden Blumen und dem

azurblauen Meer unzählige Postkartenmotive. Die Hauptstadt Thira im Westen begeistert mit ihren malerischen Treppengässchen und

verwinkelten Straßen, die den Kraterrücken emporsteigen.

 

Donnerstag, 05.12.19 Rhodos (Griechenland)

Die Legende besagt, Helios entdeckte die Insel, machte sie zu seiner Braut und schenkte ihr "des Lichts und die Üppigkeit". Die

Altstadt von Rhodos umgeben von einer Stadtmauer ist geprägt von minoischen, griechischen, römischen, persischen,

arabischen, türkischen und italienischen Kulturen. Diese faszinierende Mischung von Geschichte und Kunst verleiht Rhodos

den unvergleichlichen Charakter.

 

Freitag, 06.12.19 Limassol (Zypern)

Limassol begeistert durch seine attraktive Hafenpromenade und die vielen kleinen Gassen mit ihren unzähligen Geschäften. Die Stadt

liegt inmitten von Weinbergen und die Geschichte des Altertums ist in Limassol noch sehr lebendig. Hier befindet sich angeblich der

Geburtsort von Aphrodite, der griechischen Göttin der Liebe. Auch die Kreuzfahrer und die Byzantiner richteten sich auf dieser Insel

vorübergehend häuslich ein.

Reisetermine

28-11-2019 (Von Zypern nach Sizilien durch den Kanal von korinth)

Preise (pro Person)

Außenkabine kat. CU  1895.00 € 
Außenkabine mit Bullauge Kat. P1  2195.00 € 
Außenkabine mit Bullauge Kat. PP  2445.00 € 
Außenkabine mit Fenster Kat. PE  2495.00 € 
Außenkabine mit Fenster Kat. PS  2595.00 € 

Reiseleistungen

Eingeschlossene Leistungen

  • Abholdienst von Zuhause (hin & zurück)
  • Fahrt im Fernreisebus Luxemburg - Paris - Luxemburg
  • Flug Paris – Catania//Larnaca - Paris (Economy Class)
  • Transfer Flughafen - Hafen - Flughafen
  • Sämtliche Hafen- und Flughafengebühren
  • Schiffsreise in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension an Bord der MS BELLE DE L‘ADRIATIQUE (Buffetfrühstück, Mittagund Abendessen werden am Tisch serviert) beginnend mit dem Abendessen am ersten Tag und endend mit dem Frühstücksbuffet am letzten Tag
  • Getränke an Bord der MS BELLE DE L‘ADRIATIQUE (ausgenommen diverse Weine, Raritäten und Champagner)
  • Kreuzfahrt (9 Nächte) laut Programm
  • Begrüßungscocktail
  • Galadinner
  • Reisebegleitung ab/bis Luxemburg ab 30 Teilnehmern

 

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Reiseversicherung
  • Fakultative Landausflüge
  • Persönliche Ausgaben (Getränke wie Champagner und diverse Raritäten, usw.)
  • Trinkgelder an das Bordpersonal
  • Eventueller Treibstoff- und/oder Kerosinzuschlag.

 

Nützliche Informationen

  • Bordwährung: Euro
  • Bordsprache: Französisch
  • Ausflüge: Französisch
  • Gültiger Reisepass oder Personalausweis ist erforderlich
Neptun Cruises   ·   58, rue de l'Alzette   ·   L-4002 Esch/Alzette   ·   Tel.: (+352) 26 53 30 30   ·   info@neptun.lu