Von Island bis zum ewigen Eis Grönlands

In Island gibt es angeblich Feen, Trolle und andere Geister. Wer einmal die Natur der Insel mit ihren Geysiren, Wasserfällen und grünen Hügeln selbst erlebt hat, wird über diesen Aberglauben nicht mehr lachen. Grönland hingegen ist von anderer Konsistenz. Die Insel ist zu vier Fünftel mit ewigem Eis bedeckt – je nach Licht und Wolkenstand schimmert es mystisch – weiß bis türkis. Die Stille und Monumentalität der Berge zieht Sie schnell in ihren Bann. Das Kreuzen im Prins Christian Sund zählt zu den besonderen Highlights an der Küste Grönlands.

Reiseverlauf

Tag Datum Hafen Ankunft Abfahrt
Sa. 17.08

Abholdienst von Zuhause und Fahrt nach Frankfurt. Flug von Frankfurt nach Reykjavík. Transfer zum Hotel und Übernachtung.Einschiffung auf die WORLD EXPLORER.

So. 18.08 Frühstück im Hotel und Zeit zur freien Verfügung. Transfer zum hafen und Einschiffung auf die WORLD EXPLORER.
So. 18.08 Reykjavik (Island) - 18:00
Mo. 19.08 Westmännerinseln (Island)* 07:00 16:00
Di. 20.08 Eskifjordur (Island) 08:00 18:00
Mi. 21.08 Seydisfjördur (Island) 07:00 16:00
Do. 22.08 Akureyri (Island) 09:00 18:00
Fr. 23.08 Isafjördur (Island) 08:00 17:00
Sa. 24.08 Erholung auf See - -
So. 25.08 Kreuzen im Prinz Christian Sund (Grönland) 08:00 16:00
Mo. 26.08 Nanortalik (Grönland) 08:00 20:00
Di. 27.08 Qaqortoq (Grönland) 08:00 17:00
Mi. 28.08 Kreuzen im Prinz Christian Sund (Grönland) 08:00 16:00
Do. 29.08 Erholung auf See - -
Fr. 30.08 Reykjavik (Island) 08:00 -
Sa. 31.08 Reykjavik (Island) - -
Sa. 31.08

Ausschiffung nach dem Frühstück und Transfer zum Flughafen. Rückflug via Frankfurt nach Luxemburg. Transfer zum Wohnort.

 

* auf Reede

 

Montag, 19.08.19 Westmännerinseln (Island)

Fakultativer Bootsausflug entlang der Küste der Insel Heimaey mit Beobachtung einer Papageitaucher-Kolonie oder

fakultative Wanderung über die Insel die ganz im Zeichen des Vulkanismus steht.

 

Dienstag, 20.08.19 Eskifjörður (Island)

Im hübschen Fischerort befindet sich ein Seefahrtsmuseum, welches einen intensiven Eindruck vom Leben der

Menschen in den vergangenen Jahrhunderten
vermittelt. Interesse an Nordlichtern? Dann ist die Fotoausstellung in der

Küstenstadt Fáskrúðsfjörður
ein Muss.

 

Mittwoch, 21.08.19 Seyðisfjörður (Island)

Fjord der Feuerstelle“ bedeutet der Name des malerischen Seyðisfjörður übersetzt.

Ein fakultativer Ausflug mit den Islandpferden und ein Rundflug über den wilden Osten werden angeboten.

 

Donnerstag. 22.08.19 Akureyri (Island)

Vormittags fakultativer Ausflug mit Rundgang durch die Altstadt von Akureyri, Besuch des Botanischen Garten und Fahrt durch üppiges und fruchtbares Ackerland zum Godafoss-Wasserfall, dem „Wasserfall der Götter“. Nachmittags Naturbad in der heißen Lagune von Mývatn (fakultativ).

 

Freitag, 23.08.19 Ísafjörður (Island)

Farbenfrohe historische Häuser sind in das hufeisenförmige Zentrum der Westfjorde getupft.

Vormittags fakultativer Ausflug zum mehrstufigen Dynjandi-Wasserfall. Nachmittags Kajaktour durch die Bucht von
Ísafjörður (fakultativ).

 

Montag, 26.08.19 Nanortalik (Grönland)

Die südlichste Stadt Grönlands, Nanortalik, bildet das Tor zur Welt der Fjordlandschaften. Man sieht die alpinen Höhen,

aus dem Innern der Fjorde leuchten grüne fruchtbare Täler. Das Nanortalik-Museum ist das größte Freilichtmuseum

Grönlands. Hier erfährt man alles über das Leben der Inuit, der Ureinwohner.

 

Dienstag, 27.08.19 Qaqortoq (Grönland)

Der Name von Qaqortoq stammt von den Eisbergen der umliegenden Bucht und bedeutet so viel wie „Die Weiße“. Die

größte Stadt Südgrönlands, 1775 gegründet, lockt mit einer stolzen
Architektur. Aus dem Gründungsjahr blieb die alte

Schmiede erhalten. Sie steht im Viertel der Kolonialhäuser in Hafennähe, neben gelben Fachwerkhäusern in dänischer

Tradition. Eine fakultaitve Wanderung um den Tasersuaq See wird angeboten.

 

Freitag, 30.08.19 Reykjavík (Island)

Wählen Sie zwischen einem fakultativen Tagesausflug zum „Goldenen Kreis“ mit Besuch des „Ur-Geysirs“, des

Nationalparks Thingvellir und des Gullfoss-Wasserfalls oder vormittags Walbeobachtung bei einem Bootsausflug

(fakultativ). Nachmittags Baden in der „Blauen Lagune“, einem Thermalfreibad vulkanischen Ursprungs (fakultativ).

Reisetermine

17-08-2019 (Von Island bis zum ewigen Eis Grönlands)

Preise (pro Person)

Expeditionskabine  6495.00 € 
Infinity Kabine Kat. 6  7845.00 € 
Infinity Kabine Kat. 5  7295.00 € 
Veranda Kabine Kat. 5  7845.00 € 
Veranda Kabine Kat. 6  8495.00 € 

Reiseleistungen

Eingeschlossene Leistungen:

- Abholdienst von Zuhause (hin & zurück)

- Flug Luxemburg – Reykjavik via XX (Economy Class)

- Sämtliche Transfers

- Schiffsreisei n der gebuchten Kabinenkategorie

- Kreuzfahrt an Bord der WORLD EXPLORER (13 Nächte) laut Programm

- Freie Benutzung der Schiffseinrichtungen (teilweise gegen Gebühr)

- Vollpension an Bord der WORLD EXPLORER (Frühstücksbuffet, Mittagsbuffet & Abendessen am Tisch serviert)

- Kaffee / Tee Stationen zur Selbstbedienung

- Unterhaltungsprogramm und landeskundliche Vorträge an Bord

- Gala-Dinner mit Kapitäns-Empfang

- Begrüßungs- und Abschiedsempfang

- Reisebegleitung ab/bis Luxemburg ab 30 Teilnehmern

 

Nicht eingeschlossene Leistungen

- Reiseversicherung

- Persönliche Ausgaben (Wellnessanwendungen, usw.)

- Fakultative Landausflüge

- Trinkgelder an das Bordpersonal

- Eventueller Treibstoffzuschlag

 

Nützliche Informationen

- Bordwährung: Euro

- Bordsprache: Deutsch

- Ein gültiger Reisepass oder Personalausweis ist erforderlich.

Neptun Cruises   ·   58, rue de l'Alzette   ·   L-4002 Esch/Alzette   ·   Tel.: (+352) 26 53 30 30   ·   info@neptun.lu