Silvester in Madeira

Genua - Barcelona - Funchal - Santa Cruz de Tenerife - Casablanca - Malaga - Civitavecchia / Rom - Genua

Sehen Sie sich Madeiras Feuerwerk vom Meer aus der ersten Reihe an! Das eindrucksvollste Feuerwerk gibt es auf Madeira am Silvesterabend, es hält den Guinness-Weltrekord für das größte Feuerwerk. Diese fantastischen Feuerwerke sind sogar noch umwerfender, wenn man Sie vom Meer aus betrachtet. Dies ist nur eines der Erlebnisse, die Sie mit nach Hause nehmen können, wenn sie sich für die Silvesterkreuzfahrt entscheiden.

Reiseverlauf

Tag Datum Hafen Ankunft Abfahrt
Mo 28.12.20 Abholdienst von Zuhause und Transfer zum Flughafen. Flugvon Luxemburg nach Mailand. Transfer ins Zentrum von Genua und Zeit zur freien Verfügung. Transfer zum Hafen und Einschiffung auf die MSC MAGNIFICA.
Mo 28.12.20 Genua (Italien) - 16.00
Di 29.12.20 Barcelona (Spanien) 12.00 17.00
Mi 30.12.20 Erholung auf See - -
Do 31.12.20 Funchal (Portugal) 23.00 -
Fr 01.01.20 Funchal (Portugal) - 18.00
Sa 02.01.20 Santa Cruz de Tenerife (Spanien) 09.00 18.00
So 03.01.20 Erholung auf See - -
Mo 04.01.20 Tanger (Marokko) 07.00 21.00
Di 05.01.20 Malaga (Spanien) 12.30 17.30
Mi 06.01.20 Erholung auf See - -
Do 07.01.20 Civitavecchia / Rom (Italien) 10.30 19.30
Fr 08.01.20 Genua (Italien) 09.00 -
Fr 08.01.20 Ausschiffung nach dem Frühstück und Transfer nach Mailand. Flug von Mailand nach Luxemburg und Transfer zum Wohnort.

 

Donnerstag, 29.12.16
Barcelona (Spanien)

Der Name der katalonischen Hauptstadt ist untrennbar verbunden mit dem Namen des Künstlers Antonio Gaudi, der die Fassade der Kirche „Sagrada Familia“, Wahrzeichen Barcelonas, entworfen hat. Die Flaniermeile "Ramblas", lädt mit zahlreichen Straßencafés, Restaurants, Geschäften und Bars zu einem bummeln ein. Erwähnenswert ist auch das Picasso-Museum mit den größten Werken des Jahrhundertkünstlers und einer Ausstellung über Picassos künstlerisches Leben.


Sonntag, 01.01.17
Funchal/ Madeira (Portugal)

Auf Madeira herrscht das ganze Jahr über frühlingshaftes Klima. Die üppige Vegetation der Subtropen, eine abwechslungsreiche Landschaft mit spektakulären Ausblicken und die überall verstreuten charakteristischen Fischerdörfer machen den besonderen Reiz der Insel aus. Funchal, die Hauptstadt, ist für ihre weißen Häuser und die vielen kleinen Einkaufsgassen und das Silvesterfeuerwerk bekannt.


Montag, 02.01.17
Santa Cruz de Tenerife (Spanien)

Die Hauptstadt der Insel Teneriffa (St. Cruz de Tenerife) fasziniert ihre Besucher mit ihrem lang gestreckten Hafen, den reich begrünten Fußgängerzonen und den vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten. Der zentrale Platz „Plaza de Espana“ wird vom Gedenkmonument für die Toten des spanischen Bürgerkriegs, vom Gebäude der Inselregierung und von weiteren großen Gebäuden beherrscht lädt zur Besichtigung ein.


Mittwoch 04.01.17
Tanger (Marokko)

Tangers strategische Lage hat diese Stadt seit jeher sehr beliebt gemacht. Der Aufbau innerhalb der Medina von Tanger wurde, wie die meisten in Marokko, nicht im Voraus geplant. Als der Bedarf aufkam, entstand ein Labyrinth von Straßen und kleinen Plätzen, die sich dann zu den heutigen verschiedenen Stadtvierteln entwickelten. Genießen Sie Aufenthalt in Tanger, in dem Sie den Amerikanischen Stufen, westlich des Hafens folgen. Dort gelangen Sie zur großen Moschee und zumPetit Socco.


Donnerstag, 05.01.17
Malaga (Spanien)

Malaga ist nach Sevilla die zweitgrößte Stadt Andalusiens. Die Stadt ist in kulinarischer Hinsicht bekannt für Rosinen, Eis und Wein. Sehenswert sind: der Palast Castillo de Gibralfaro oder La Alcazaba, die Kathedrale, das Geburtshaus des Malers Pablo Picasso, das Picassomuseum und der Botanische Garten. Trubel und buntes Treiben findet man auf dem Markt: über Antiquitäten, Kunsthandwerkserzeugnisse der Region, Keramik- und Töpferkunst wird nach vieles mehr geboten.

 

Samstag, 07.01.17
Civitavecchia/Rom (Italien)

Von der Antike bis zum Barock war Rom der Mittelpunkt des Abendlandes. Monumente wie das Kolosseum und das Forum Romanum, einst Zentrum des politischen, gesellschaftlichen und religiösen Lebens, zeugen von Roms glanzvoller Geschichte. Ob Pantheon, Sixtinische Kapelle oder Petersdom, lassen Sie sich von der erhabenen Wirkung der prächtigen Bauwerke bezaubern.

 

Reisetermine

28-12-2020 (Silvester in Madeira )

Reiseleistungen

Eingeschlossene Leistungen

  • Abholdienst von Zuhause (hin & zurück)
  • Flüge Luxemburg - Genua - Luxemburg (Economy Class)
  • Transfers Flughafen - Hafen - Flughafen
  • Sämtliche Flughafen- und Hafengebühren
  • Schiffsreise in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension an Bord der MSC MAGNIFICA
  • Kreuzfahrt (11 Nächte) laut Programm
  • Kapitänsempfang
  • Galadinner
  • Freie Benutzung der Schiffseinrichtungen (teilweise gegen Gebühr)
  • Freie Teilnahme an allen Veranstaltungsprogrammen und Unterhaltungsabenden
  • Reisebegleitung ab/bis Luxemburg ab 30 Teilnehmern

 

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Reiseversicherung
  • Fakultative Landausflüge
  • Shuttle-Busse zwischen Hafen und Stadtzentrum
  • Persönliche Ausgaben (Getränke, Massage, usw.)
  • Trinkgelder an das Bordpersonal
  • Eventueller Treibstoffzuschlag

 

Nützliche Informationen

  • Bordwährung: Euro
  • Bordsprache: Italienisch, Englisch, Französisch, Deutsch
  • Menükarten und Tagesprogramme: Italienisch, Englisch, Französisch, Deutsch
  • Ein Reisepass, der noch mind. 6 Monate nach Reiseende gültig ist, ist erforderlich.

 

 

 

Neptun Cruises   ·   58, rue de l'Alzette   ·   L-4002 Esch/Alzette   ·   Tel.: (+352) 26 53 30 30   ·   info@neptun.lu