Die Naturlandschaft der Fjorde

Bergen - Alesund - Molde - Trondheim - Bodo - Svolver - Tromso - Hammerfest - Honnigsvag - Kirkenes - Hammerfest -

Tromso - Svolver - Trondheim - Bergen (overnight)

 

Die Klassische Hurtigruten Seereise nordgehend von Bergen nach Kirkenes und südgehend zurück nach Bergen. Erleben

Sie 2.500 Seemeilen variierender Landschaften, kreuzen Sie zwei Mal den nördlichen Polarkreis und besuchen Sie auf

dem Weg 34 charmante norwegische Häfen. Erleben Sie eine Seereise in die Natur Norwegens: die schönste Seereise

der Welt.

Reisetermine

08-08-2018 (Die Naturlandschaft der Fjorde)

MS NORDNORGE

Preise (pro Person)

Innenkabine Kat. I  3875.00 € 
Außenkabine Kat. L  4375.00 € 
Außenkabine Kat. N  4575.00 € 
Außenkabine Kat. O  4725.00 € 
Außenkabine Kat. P  5125.00 € 
Außenkabine Kat. U  5875.00 € 

Reiseleistungen

Eingeschlossene Leistungen

  • Abholdienst von Zuhause (hin & zurück)
  • Flug Luxemburg - Bergen – Luxemburg via Amsterdam (Economy Class)
  • Sämtliche Transfers
  • 1 Übernachtung im Hotel (4 Sterne) in Bergen inkl. Frühstück
  • Stadtbesichtiung Bergen
  • Sämtliche Hafen- und Flughafengebühren
  • Schiffsreise in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Kreuzfahrt (11 Nächte) laut Programm
  • Freie Benutzung der Schiffseinrichtungen (teilweise gegen Gebühr)
  • Vollpension an Bord der MS NORDNORGE (Frühstücksbuffet, Mittagessen & Abendessen am Tisch serviert)
  • Reisebegleitung ab/bis Luxemburg ab 30 Teilnehmern

 

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Reiseversicherung
  • Fakultative Landausflüge
  • Trinkgelder an das Bordpersonal
  • Persönliche Ausgaben (Getränke, usw.)
  • Eventueller Treibstoff- und/oder Kerosinzuschlag

Reiseverlauf

Tag Datum Hafen Ankunft Abfahrt
Mi 08.08 Abholdienst von zuhause und Transfer zum Flughafen. Flug von Luxemburg nach bergen via Amsterdam. Transfer zum Hafen und Einschiffung auf die MS NORDNORGE
Mi. 08.08 Bergen (Norwegen - 20:00
Do. 09.08 Alesund (Norwegen) 08:45 09:30
Do. 09.08 Molde (Norwegen) 21:45 22:15
Fr. 10.08 Trondheim (Norwegen) 08:30 12:00
Fr. 10.08 Rorvik (Norwegen) 20:45 21:15
Sa. 11.08 Bodo (Norwegen) 12:30 15:00
sa. 11.08 Svolvaer (Norwegen) 21:00 22:00
So. 12.08 Harstad (Norwegen) 06:45 07:45
So. 12.08 Tromso (Nordwegen) 14:15 18:30
Mo. 13.08 Hammerfest (Norwegen) 05:15 06:00
Mo. 13.08 Honnigsvag (Norwegen) 11:15 14:45
Di. 14.08 Kirkenes (Norwegen) 09:00 12:30
Di. 14.08 Vardo (Norwegen) 15:45 16:45
Mi. 15.08 Honnigsvag (Norwegen) 05:30 05:45
Mi. 15.08 Oksfjord (Norwegen) 15:30 15:45
Do. 16.08 Finnsnes (Norwegen) 04:15 04:45
Do. 16.08 Stokmarknes (Norwegen) 14:15 15:15
Fr. 17.08 Sandjessnoen (Norwegen) 12:30 13:00
Fr. 17.08 Bronnoysund (Norwegen) 15:45 17:00
Sa. 18.08 Kristianssund (Norwegen) 16:30 17:00
Sa. 18.08 Molde (Norwegen) 21:00 21:30
So. 19.08 Torvik (Norwegen) 02:15 02:30
So. 19.08 Bergen (Norwegen) 14:30 -
So. 19.08 Ausschiffung und Transfer zum Hotel. Check-In und Nachmittag zur freien Verfügung. Übernachtung
Mo. 20.08 Frühstück im Hotel und Beginn der Stadtbesichtigung Bergens. Anschließend Transfer zum Flughafen und Rückflug via Amsterdam nach Luxemburg. Transfer zu Ihrem Wohnort.

 

01.08.18 Erster Hurtigruten Tag


Von Bergen aus fahren Sie gen Norden entlang des Jheltefjords. Die gleiche Route nahmen einst die Wickinger auf

ihrem Weg zu den Shetlandinseln oder anderen fernen Ziehlen.

 

02.08.18 Zweiter Hurtigruten Tag

Stehen Sie früh auf, um den Berg Hornelen (860 Meter hoch) und die Landschaft des Nordfjords zu erleben. Wenn wir

das Westkap passieren, gelangen Sie erstmals auf der Reise aufs offene Meer. Der Kapitän navigiert das schiff durch

Schären und Insellnadschaften, bevor Sie die Jugendstilstadt Alesund erreichen.

 

03.08.18 Dritter Hurtigruten Tag

Trondheim, ursprünglich Nidaros, wurde im Jahr 997 gegründet und war von 1030 bis 1217 Norwegens Hauptstadt. Hier

befindet sich das norwegische Nationalheiligtum, der Nidros-Dom. Heute ist Trondheim eine Stadt, die für Kultur,

Technologie, Studenten, Farhrräder und gutes Essen steht. Seine Architektur und Umgebung erzeugen eine

wunderschöne, nahezu mystische Atmosphäre für jegliche Art von Ausflug – ob eine geführte Tour zum Nidros-Dom,

eine Kajaktour auf dem Nidelv und in die Kanäle der Stadt oder ob ein gemütlicher Spaziergang durch den Stadtteil

Bakklandet mit den schön restaurierten Holzhäusern.

 

04.08.18 Vierter Hurtigruten Tag

Heute überqueren Sie den Polarkreis. Deise unsichtbare Grenze markiert bei 66°33`N den südlichsten Punkt der

Mitternachtsonne. Im Sommer scheint die Sonne hier 24 Stunden am Tag. Hier beginnt die Arktis. Norwegens
´
zweitgrößter Gletscher – Svartisen – liegt nahe des alten Handelsstädtchens uand Anlaufhafens Ornes. Am Nachmittag

fahren Sie von Bodo quer durch den Vetfjord – am Horizont erhebt sich die 1.000 Meter hohe Lofotenwand.

 

05.08.18 Fünfter Hurtigruten Tag

Sie erreichen Tromso, die Hauptstadt der Artis. Machen Sie sich bereit für einen Tag voller Spaß und aufregender

Aktivitäten. So können Sie eine Walbeobachtung mit einem leisen Boot machen, oder eine Wanderung in die Natur

unternehmen. Wer es etwas sportlicher mag, der kann eine Kajaktour unternehmen und die wunderbare arktische Natur

vom Wasser aus bestaunen.

06.08.18 Sechster Hurtigruten Tag

Das Nordkap am Ende der Welt: Genießen Sie die atembereaubende subarktische Landschaft. Während des Ausflugs

zum Nordkap überqueren Sie dien 71 Breitengrad werden eine vielzahl von Rentieren sehen und erreichen dann das

imposante Nordkap – die nördlichste Spitze des europäischen Kontinents.

 

07.08.18 Siebter Hurtigruten Tag

Der Wendepunkt der Reise: Kirkenes ist bekannt als die Hauptstadt der Barents-Region und als „Tor zum Osten“. Sie

werden bemerken, dass die Landschaft der Finmark-Küste ebenfalls beeindruckend ist. Dazu befinden Sie sich in

Kirkenes – nur wenige Kilometer von der russischen Grenze entfernt.


08.08.18 Achter Hurtigruten Tag

Sie verabschieden sich von der Region Finnmark und fahren südwärts am Fruholmen vobei – Europas nördlichstem

Leuchtturm. In Hammerfest erwartet Sie eine Bergwanderung oder eine Busfahrt zu den Sehenswürdigkeiten oder

nutzen Sie die einmalige Gelegenheit am Nordkap zu frühstücken.

 

09.08.18 Neunter Hurtigruten Tag

Staunen erlaubt: die Lofoten in voller Pracht. Sie dürfen auf keinen Fall verschlafen, wenn die Route vorbei en der

schönen Inselwelt der Vesteralen und zu den ebenso spektakulären Lofoten fährt. Zwischen Sortland und Stokmarknes

erblicken Sie den berühmten Berg Moysalen, der viele Künstler seit Jahren inspiriert. Wenn sie südwärts durch die

Vesteralen-Inselgruppe fahren, steuern sie scheinbar auf eine Bergwand zu. Doch es gibt eine kleine Öffnung, den

Raftsund, der in den schmalen und bezaubernden Trollfjord führt.

 

10.08.18 Zehnter Hurtigruten Tag

Am Morgen überqueren sie ein zweites Mal den Polarkreis und fahren Richtung Helgelandküste, an der es unzählige

größere und kleinere Inseln, Riffe und steile Gebirgswände gibt. Dies ist die Heimat der einzigartigen Felsformation

Hestmannen, des besonderen Bergs Torghatten mit seinem charakteristischen Loch und der spektakulären Bergkette

Sieben Schwestern.

 

11.08.18 Elfter Hurtigruten Tag

Nächster Halt Kristiansund. Die Lage hat der Stadt viele Möglichkeiten für die Fischerei, den Schiffbau und die

Ölindustrie beschert. Heute wird Kristiansund auch als „Klippfisch-Hauptstadt“ benannt und weist auf die lange Tradition

des Stockfischs hin.

 

12.8.18 Zwölfter Hurtigruten Tag

Bevor Sie in Bergen ausschiffen haben Sie noch ein paar Seemeilen faszinierende Landschaft vor sich. So werden Sie

zum Beispiel den malerischen Nordfjord erblicken, der sich unterhalb des gigantishen Gletschers Jostedalsbreen

befindet. Die schroffe Landschaft an der Mündung des Fjords steht in krassem Kontrast zu seinem fruchtbaren Ende.

Üppige Obstgärten und Gletscherarme strecken sich zu funkelnden Seen und kaskadenförmigen Wasserfällen.