Summervakanz am Mëttelmier

Barcelona - Marseille - Genua - Neapel - Messina - La Valetta - Barcelona

 

Die MSC SEAVIEW eignet sich hervorragend sowohl für einen Urlaub mit der gesamten Familie als auch für einen

romantischen Urlaub zu zweit. Das neuste Schiff der MSC Flotte besticht durch mediteranes Flair und viele Aktivitäten an

der frischen Luft. Dank der großzügigen Außenbereiche und Aktivitäten an Bord sind Sie täglich die Wahl: Entspannen an

Deck, Nutzen des Entertainmentprogramms oder Ausflug – oder alles zusammen! Möchten Sie im Anschluss an die

Woche Mittelmeerkreuzfahrt noch ein paar Tage in Barcelona verlängern – Kein Problem!

Reisetermine

03-08-2018 (Summervakanz am Mëttelmier)

MSC Seaview

Preise (pro Person)

Innenkabine Bella  1695.00 € 
Innenkabine Fantastica  1785.00 € 
Außenkabine Fantastica  1995.00 € 
Balkonkabine Fantastica  2175.00 € 
Balkonkabine Aurea  2555.00 € 

Reiseleistungen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Abholdienst von Zuhause (hin & zurück)
  • Flug Luxemburg – Barcelona – Luxemburg (Economy Class)
  • Sämtliche Transfers
  • Sämtliche Hafen- und Flughafengebühren
  • Schiffsreise in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Kreuzfahrt (7 Nächte) laut Programm
  • Freie Benutzung der Schiffseinrichtungen (teilweise gegen Gebühr)
  • Freie Teilnahme an allen Veranstaltungsprogrammen und Unterhaltungsabenden
  • Vollpension an Bord der MSC SEAVIEW
  • Reisebegleitung ab/bis Luxemburg ab 30 Teilnehmern

 

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Reiseversicherung
  • Fakultative Landausflüge
  • Shuttle-Busse zwischen Hafen und Stadtzentrum
  • Trinkgelder an das Bordpersonal
  • Persönliche Ausgaben (Getränke, Wellnessanwendungen, usw.)
  • Eventueller Treibstoff- und/oder Kerosinzuschlag

Reiseverlauf

Tag Datum Hafen Ankunft Abfahrt
Fr. 03.08 Abholdienst von Zuhause und Flug nach Barcelona. Transfer zum Hafen und Einschiffung auf die MSC SEAVIEW
Fr. 03.08 Barcelona (Spanien) - 18:00
Sa. 04.08 Marseille (Frankreich) 09:00 17:00
So. 05.08 Genua (Italien) 08:00 17:00
Mo. 06.08 Neapel (Italien) 13:00 19:30
Di. 07.08 Messina/Sizilien (Italien) 08:00 18:00
Mi. 08.08 La Valetta (Malta) 08:00 18:00
Do. 09.08 Erholung auf See - -
Fr. 10.08 Barcelona (Spanien) 09:00 -
Fr. 10.08 Ausschiffung nach dem Frühstück. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Luxemburg. Transfer zu Ihrem Wohnort.

 

Samstag, 04.08.18 Marseille (Frankreich)

Bei einem Spaziergang „zum Alten Hafen“ bieten die Bars um den Vieux Port herum, wo die noch lebendigen Fische direkt aus den am Quai

des Belges anliegenden Fischerbooten verkauft werden, einen atemberaubenden Ausblick auf das Stadtleben..

 

Sonntag, 05.08.18 Genua (Italien)

Genua ist wunderbar vielseitig, eine pulsierende Stadt mit ihrem eigenen kantigen Charakter – ein ideales Ausflugsziel während Ihrer

Kreuzfahrt. Auf dem Höhepunkt ihrer Macht im Mittelmeerraum war die Stadt nicht umsonst als „La Superba“ (die Prächtige) bekannt.

Zweifelsohne übt sie mehr Faszination aus als sämtliche umliegenden Küstenorte zusammen.

 

Montag, 06.08.18 Neapel (Italien)

Zu einem Besuch in Neapel gehört unbedingt eine Besichtigung des Stadtteils zwischen der Piazza Garibaldi und der Via Toledo. Dieser

Bereich entspricht in etwa dem Neapolis der Römerzeit. Neapels Altstadt - das centro storico – wird beherrscht von den Hauptstraßen Via dei

Tribunali und Via San Biagio dei Librai . Die beiden Straßen folgen nach wie vor dem Verlauf der antiken römischen Straßen. Dies ist der

lebhafteste, pulsierendste Teil der Stadt, in dem gefeilscht, gekauft und gerufen wird und macht mit seiner energiegeladenen Atmosphäre

einiges wett, was ihm an Schönheit fehlt.

 

Dienstag, 07.08.18 Messina/Sezilien (Italien)

Das wichtigste Monument, das Sie in Messina besichtigen können, ist der Dom , das Symbol einer Stadt, die wie die Phoenix es geschafft hat,

aus der Asche aufzusteigen. Der freistehende Campanile (Glockenturm) des Doms, nennt die angeblich größte astronomische Uhr der Welt

sein eigen. Täglich um Punkt zwölf Uhr mittags geht es hier rund: Ein bronzener Löwe (das alte Wahrzeichen von Messina) lässt ein mächtiges

Gebrüll los, das in großen Teilen der Stadt zu hören ist und einen ganz schön erschrecken kann!

 

Mittwoch, 08.08.18 La Valletta (Malta)

Schon von Ihrem Schiff aus können Sie diesen Hafen bewundern, der in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts vom Franzosen Jean de la

Valette
erbaut und von dem religiösen und militärischen Malteserorden geprägt wurde. Über 300 Monumente auf weniger als einem halben

Quadratkilometer Platz könenn Sie besichtigen und nicht zu vergessen die zahlreichen Strände, die Lokale am Meer und die Restaurants.

 

Freitag, 10.08.18 Barcelona (Spanien)

Einen Urlaubstag in Barcelona kann man mit einem Bummel über die „Ramblas“ beginnen, um dann direkt in den mittelalterlichen Stadtkern,

das Barri Gótic, einzutauchen. Hier finden Sie auch Tapas-Bars, die versteckt in den verwinkelten Gassen liegen und sich seit ein oder zwei

Jahrhunderten kaum verändert haben, Designer-Boutiquen in den schicken Vierteln der Altstadt und vieles mehr.