Ecuador und die Galapagos Inseln

 

In einer gelungenen Kombination von Kultur und Natur erkunden Sie die schönsten Seiten Ecuadors. Anschließend geht es auf die Spuren Darwins an Bord eines eleganten Luxusschiffes. Die fachkundigen Galapagos-Experten von Silversea freuen sich darauf, Ihnen die bemerkenswerte, wunderschöne Natur dieses abgelegenen Archipels bei Wanderungen und Zodiac-Ausflügen näher zu bringen.

  • Luxus Expedition
  • 8 Tage Galapagos Inseln
  • Mehrtägiger Hotelaufenthalt in Quito mit Tageausflügen

 

 

Reisetermine

21-10-2017 (Ecuador und die Galapagos Inseln)

Preise (pro Person)

Kat. ES - Explorer Suite - Deck 2 / 3 / 4  8995.00 € 
Kat. VS - Veranda Suite - Deck 5  9995.00 € 
Kat. DVS - Deluxe Veranda Suite - Deck 4  10395.00 € 

Zusätzliche Preise und Anmerkungen

Einzelkabinen auf Anfrage

Reiseleistungen

Eingeschlossene Leistungen

  • Abholdienst von Zuhause (hin & zurück)
  • Flug Luxemburg - Amsterdam - Quito / Guayaquil - Amsterdam - Luxemburg (Economy Class)
  • Flug Quito - Baltra - Guayaquil (Economy Class)
  • Sämtliche Transfers
  • 6 Übernachtungen in Quito inkl. Frühstück
  • 4 Ausflüge in Ecuador
  • Sämtliche Hafen- und Flughafengebühren
  • Schiffsreise in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Kreuzfahrt (7 Nächte) laut Programm
  • Vollpension an Bord der SILVER GALAPAGOS
  • Getränke in den Restaurants, in der Bar und in der suiteeigenen Minibar
  • Zodiac-Anlandungen
  • Trinkgelder an das Bordpersonal
  • Reisebegleitung ab/bis Luxemburg ab 30 Teilnehmern

 


Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Reiseversicherung
  • Fakultative Landausflüge
  • Persönliche Ausgaben (Getränke, Wellnessanwendungen, usw.)
  • Eventueller Treibstoff- und/oder Kerosinzuschlag


Nützliche Informationen

  • Bordwährung: US-Dollar
  • Bordsprache: Englisch
  • Reisepass, der noch mindestens 6 Monate nach Reiseende gültig ist, ist erforderlich

Reiseverlauf

Tag Datum Ort
Sa 21.10. Abholdienst von Zuhause und Flug via Amsterdam nach Quito. Ankunft in Quito und Transfer zum 4-Sterne-Hotel.
So 22.10. Frühstück im Hotel und Tag zur freien Verfügung.
Mo 23.10. Frühstück im Hotel. Fahrt zum Äquatordenkmal „Mitad del Mundo“. Stehen Sie gleichzeitig mit einem Fuß auf der nördlichen und dem anderen auf der südlichen Halbkugel.
Di 24.10. Frühstück im Hotel. Tagesausflug in das Otavalo Tal. Sie sehen verschiedene indigene Gemeinden und lernen deren Kunsthandwerk kennen. Übernachtung in Quito.
Mi 25.10. Frühstück im Hotel. Weiterfahrt in das Bergdorf Papallacta, wo Sie in den Thermalquellen entspannen können. Zurück ins Hotel nach Quito.
Do 26.10. Frühstück im Hotel. Tagesausflug „Straße der Vulkane“ zum Cotopaxi, der zweithöchste Berg Ecuadors und einer der höchsten aktiven Vulkane weltweit. Rückfahrt nach Quito. Check-in im Hotel Mariott und Übernachtung.
Fr 27.10. Frühstück im Hotel. Tag zur freien Verfügung.
Sa 28.10. Frühstück im Hotel und Check-out. Transfer zum Flughafen Quito und Flug auf die Insel San Cristobal. Einschiffung auf die SILVER GALAPAGOS.
Sa 28.10. Roca Leon Dormido (Galapagos)
So 29.10. Bartolome (Galapagos)
So 29.10. Playa Espumilla/Santiago (Galapagos)
Mo 30.10. Punta Espionza/Fernandia (Galapagos)
Mo 30.10. Punta Vicente Roca/Isabela (Galapagos)
Di 31.10. Caleta Tagus/Isabela (Galapagos)
Di 31.10. Bahia Elizabeth/Isabela (Galapagos)
Mi 01.11. Post Office/Floreana (Galapagos)
Mi 01.11. Islote Campeon/Floreana (Galapagos)
MI 01.11. Punta Cormorant/Floreana (Galapagos)
Do 02.11. Cerro Dragon/Santa Cruz (Galapagos)
Do 02.11. Las Bachas/Santa Cruz (Galapagos)
Fr 03.11. Los Gemelos/Santa Cruz (Galapagos)
Fr 03.11. Darwin Station & Puerto Ayora/Santa Cruz (Galapagos)
Sa 04.11. Baltra (Galapagos)
Sa 04.11. Ausschiffung und Flug von Baltra nach Guayaquil. Weiterflug nach Amsterdam.
So 05.11. Ankunft in Amsterdam und Weiterflug nach Luxemburg. Tranfer zum Wohnort.

 

Samstag, 28.10.17
San Cristobal
Eine Statue von Charles Darwin ziert den Hafen, und erinnert daran, dass er hier 1830 ankam. Im Interpretationszentrum kann man sich über die geologische Geschichte des Galapagos-Archipels und die Besiedlung der Inseln informieren.


Samstag, 28.10.17
Roca Leon Dormido
Das Schiff fährt um den Kicker Rock, eine bizarre Felsformation, bestehend aus zwei hohen Lava-Steinen, die an einen schlafenden Löwen erinnern.


Dienstag, 29.10.17
Bartolome
Die mondähnliche Vulkanlandschaft beheimatet Lavaechsen, Galapagos Falken und Blaufußtölpel. Die Erklimmung des Gipfels belohnt Sie mit einem großartigen Ausblick über die Vulkanformationen.


Sonntag, 29.10.17
Playa Espumilla / Santiago
Der Strand ist die Heimat einer Vielzahl von Tieren, zum Beispiel die grüne Meeresschildkröte, Flamingos, Gold-Waldsänger oder der Braunmantel-Austernfischer. Im Landesinneren entdecken Sie den eigenartig duftenden Wald „Palo Santo“ (Weihrauchbaum).


Montag, 30.10.17
Punta Vicente Roca / Isabela
Bei Punta Vicente Roca sehen Sie die Überreste eines alten Vulkans, welcher zwei türkisfarbene Buchten formt. Dieser Ort gilt als einer der besten Schnorchelplätze der Galapagos-Inseln, da sich hier eine große Vielfalt an Meeresleben befindet.


Montag, 30.10.17
Punta Espinoza / Fernandina
Hunderte von Meeresleguane ruhen auf dem schwarzen Felsen der jungen Lavaströme um Wärme zu absorbieren und ihre Territorien zu verteidigen.

 

Dienstag, 31.10.17
Caleta Tagus / Isabela
Die geschützten Gewässer dieser Bucht sind die Heimat von Meeresschildkröten, Leguanen, Kormoranen und Galapagos Pinguinen. Hier können Sie eine Wanderung machen und alte Namen von Schiffen entdecken, welche vor Jahrhunderten in die Felsen geschrieben wurden.


Dienstag, 31.10.17
Bahia Elizabeth / Isabela
Die Fahrt in die Bucht führt vorbei an frischen und alten Lavafeldern sowie hohen grünen Mangrovenbäumen welche aus der schwarzen Lava wachsen. Mit etwas Glück sehen Sie Meeresschildkröten, Rochen und Haie.


Mittwoch, 01.11.17
Islote Campeon / Floreana
Eine spektakuläre Unterwasserwelt wartet darauf entdeckt zu werden. Dank des äußerst klaren Wassers kann man oft grüne Schildkröten und verspielte Seelöwen beobachten.


Mittwoch, 01.11.17
Post Office / Floreana
Ein historischer Ort. Seit 1813 befindet sich hier ein Briefkasten. Jedes Schiff, das vorbeikam legte die Briefe der Besatzung hinein und schaute, ob sich darin Briefe befanden deren Bestimmungsort man als Segelziel hatte. Wenn dies der Fall war, nahm man die Briefe mit.

 

Mittwoch, 01.11.17
Punta Cormorant / Floreana
Diese Lagune beheimatet eine Vielzahl von Flamingos und anderen Küstenvögeln. Zwei Strände sind hier einen Besuch wert: der „Green Beach“, der seine grüne Farbe den Olivinkristallen verdankt und der „Four Sand Beach“, der sich aus weiβen Korallen gebildet hat.


Donnerstag, 02.11.17
Cerro Dragon / Santa Cruz
Der Drachenhügel wurde nach den Landleguan-Kolonien benannt, die hier leben. Nach einem Spaziergang auf den Hügel kann man den fantastischen Ausblick genießen.


Freitag, 03.11.17
Los Gemelos / Santa Cruz
Gemelos bedeutet Zwillinge. Hier befinden sich zwei Krater im Hochland. Ein Spaziergang entlang des Kraters bis zur „Rancho El Manzanillo“ lohnt sich: hier lebt die majestätische Riesenschildkröte Santa in freier Wildbahn.


Samstag, 04.11.17
Darwin Station & Puerto Ayora / Santa Cruz
In der Station befindet sich ein Zuchtzentrum für Riesenschildkröten und Landleguane. Lernen Sie mehr über das Verhalten der Tiere sowie das Erhaltungsprogramm und weitere interessante Statistiken kennen.